Diagnostik

Behandlung / Diagnostik

Die naturwissenschaftlich-internistische Diagnostik und die homöopathische Anamnese ergänzen sich. Diese Kombination ermöglicht häufig das Auffinden versteckter Ursachen. Die Betrachtung des Patienten als Individuum erfordert eine besonders intensive Hinwendung und beansprucht daher in der homöopathischen Anamnese deutlich mehr Zeit, als üblicherweise für einen Erstkontakt veranschlagt wird. Für das homöopathische Erstgespräch sind erfahrungsgemäß bis zu 2 Stunden notwendig.

    Die internistische Diagnostik beinhaltet:
  • Breitgefächertes Labor
  • EKG und Belastungs-EKG
  • Langzeit Blutdruckmessung
  • Ultraschall der inneren Organe und der Schilddrüse